Weiterbildungen

Es können keine Anmeldungen mehr angenommen werden! Neuer Start im Herbst 2016!

Julianne_16_12_15

Für alle Pädagogen, Kindergärtner, Sport- und Fitnesslehrer, Erzieher, Eltern,….

Kinder- und Teenie Yoga-Weiterbildung                        

Start Februar 2016 !!! Anmeldungen ab sofort!

Diese Weiterbildung zum Kinderyogalehrer ist eine auf den Grundlagen der Amerikanischen Yoga Alliance basierende Ausbildung, die sich aufteilt in die Blöcke Kinder- und Teenieyoga.

In Zeiten der Ganztagsbetreuung von Kindern bietet es sich an, Yoga in Schulen, Kindergärten und Horte zu tragen, um Kindern Wege zu Kraft, Stärke und Entspannung zu bieten.

Die Weiterbildung richtet sich sowohl an ausgebildete Yogalehrer wie aber auch gezielt an Pädagogen, Erzieher und Lehrer bzw. auch an Sport- und Fitnesslehrer. Eltern, die einfach mit den eigenen Kindern Yoga praktizieren wollen, können gerne an dieser Weiterbildung teilnehmen. Die Weiterbildung ist so konzipiert, daß die Kind gerechte Yogapraxis gut von Erwachsenen umgesetzt und an Kinder weitervermittelt werden kann.

 

Erlebnis Kinderyoga

Kinderyoga ist eine Unterrichtsform, die ihre Basis im Erwachsenenyoga hat, jedoch auf die körperlichen wie auch geistigen Erfordernisse und Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten wurde. Eine Kinderyogastunde nimmt bewusst den natürlichen Bewegungsdrang von Kindern auf, ohne dabei Erfolgsdruck auf die Kinder auszuüben. Yoga stärkt bei Kindern das Körpergefühl, fördert soziale Kompetenzen, sorgt für innere Ausgeglichenheit. Bewegungs- wie auch Ruhephasen werden gezielt mit in eine Kinderyogastunde eingebaut, um den körperlichen und psychischen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden.

Kinder mit Bewegungsmangel, mit Konzentrationsstörungen ebenso wie Kinder die durch Reizüberflutung und Überforderung bereits im Schulalter einen adäquaten Ausgleich benötigen, sind im Kinderyoga bestens aufgehoben.

Genau diese Faktoren stellen beim Umgang mit Kindern die Unterrichtenden vor andere Herausforderungen als bei der Arbeit mit Erwachsenen. Kinderyoga unterscheidet sich in vielen Punkten vom Erwachsenenyoga.

In dieser Kinderyogalehrerweiterbildung wollen wir die notwendigen Grundlagen vermitteln, um Kinder erfolgreich zu unterrichten. Ziel der Weiterbildung ist es, die methodisch und didaktischen Anforderungen an Kinderyoga zu erlernen. Mit viel Spaß und Power werden Sie den Aufbau einer Kinderyogastunde selbst erleben und darüberhinaus erhalten Sie zahlreiche Ideen für die Gestaltung Ihrer eigenen Kinderyogastunde.

Kinder sollen mit Yoga mehr Achtsamkeit  und sich selbst besser wahrnehmen lernen, mit all ihren Bedürfnissen.

Aufbau und Erwartung an die Kinderyogalehrerweiterbildung

Diese Weiterbildung ist thematisch auf zwei Altersklassen aufgeteilt:

Altersklasse 4-9 Jahre:

Einbringen fantasievoller Yogageschichten mit spielerischen Elementen aus der Tier- und Planzenwelt, die den natürlichen Bewegungsdrang und das Lernen über Nachahmung unterstützt.

Altersklasse zwischen 9 – ca. 14 Jahre:

Nutzung der körperlichen Entwicklung und der vermehrten Aufnahmefähigkeit der Kinder für anspruchsvollere Yoga-Übungsreihen und Yoga-Choreographien mit Musik.

Die Ausbildung beinhaltet folgende Themenblöcke:

– Vermittlung von Yoga-Basiswissen, Yogaphilosophie und -geschichte

– Stundenaufbau und -struktur einer Kinderyogastunde

– Vermittlung von pädagogischem Grundwissen

– Entspannungstechniken für kleinere wie aber auch für größere Kinder

– Anatomie und Physiologie unter Berücksichtigung der Entwicklungsphasen und Besonderheiten bei Kindern

– rechtliche Grundlagen im Umgang mit Kindern

– Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und dem Umgang damit

– Lifestyle & Ethics

Im Mittelpunkt der Weiterbildung steht neben der theoretischen Wissensvermittlung auch die Bereitschaft zur aktiven Partizipation der Teilnehmer. Ebenso erwarten wir die Bereitschaft, eigene Stundenkonzepte in Gruppenarbeit zu erstellen und diese in der Gesamtgruppe zu demonstrieren. Diese Lehrproben werden im Anschluß in der Gesamtgruppe besprochen und diskutiert. Gezieltes Feedback gibt jedem Teilnehmer die Chance, sich weiter zu verbessern, neue Ideen aufzugreifen und umzusetzen.

Die Weiterbildung findet in Wochenendblöcken statt. Die Verteilung des Unterrichtsinhaltes auf die genannten Themenbereiche steht im sachgerechten Ermessen von Manuela Huber und Julianne Sohn. Den Ausbilderinnen steht es daher frei, innerhalb der genannten Themenbereiche entsprechend der konzeptionellen Ausrichtung inhaltliche Schwerpunkte zu setzen.

Informationen zur Weiterbildung und zum Abschluß der Weiterbildung

Die Weiterbildung beinhaltet das Erstellen zweier Unterrichtskonzepte jeweils im Bereich Kinder- und Teenieyoga und schließt mit einer Abschlussprüfung ab. Änderungen der ausgeschriebenen Termine, sowie des Programm- oder Zeitablaufes behält sich MaYo/JuYo vor. Ebenso die ersatzlose Streichung der Weiterbildung bei zu geringer Teilnehmerzahl. Die Teilnehmer werden im Falle einer Absage rechtzeitig, aber spätestens 7 Tage vor Weiterbildungsbeginn in Kenntnis gesetzt. Ansprüche aus Kursänderungen oder Terminabsagen sind ausgeschlossen.

Die Ausbildung besteht aus insgesamt 40,5 Präsenzstunden in den Räumen von JulianneYogaCentrum, dazu kommen etwa 10 Stunden für die Erstellung von Unterrichtskonzepten, der Wissensaneignung über das zur Verfügung gestellte Skript und die damit verbundene Vorbereitung auf die Prüfung. Die gesamte Weiterbildung beläuft sich somit auf 50 Unterrichtsstunden.

DOZENTEN

Manuela Huber

Yogalehrerin (RYT 200/YA), Kinderyogalehrerin (RCYT/YA)

Ausbilderin für Kinderyoga mit den Schwerpunkten Unterrichtsaufbau und -gestaltung, Methodik, Didaktik, kindgerechte Yogaphilosophie, Entspannungsmethoden und Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche, Lifestyle & Ethics.

Studienschwerpunkte u.a. Industrie- und Familiensoziologie, Arbeits- und Organisationspsychologie.

Übungsleiterin Kinder- und Jugendsport

Julianne Sohn

Yogalehrerin (E-RYT200/YA), Kinderyogalehrerin, vormals Trainerin für Kinder und Jugendliche im Segeln

Termine: 13./14. Februar 2016, 21./21. Februar und 12./13.März 2016

Ausbildungsort: Hochheim a.M.  im Julianne-Yoga-Centrum

 

AUSBILDUNGSKOSTEN:  820,- € incl.USt

Mindestteilnehmerzahl:  5

Bei Fehlzeiten von mehr als 30% der Ausbildung während der gesamten Ausbildungszeit, behält sich MaYo/JuYo das Recht für die Zulassung zur Abschlussprüfung vor.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Adresse

Julianne Yoga Centrum
Massenheimerstraße 9a
65239 Hochheim am Main

Kontakt

E-Mail
06146 8171288